Dem Team mithelfen

Wir sind ein ehrenamtliches Team. Heinrich Strößenreuther hat ursprünglich mit ein paar Praktikanten 2013 die Crowfunding-Kampagne zur Finanzierung gestartet: Gesammelt werden sollten 30.000 Euro, die dann nicht zusammen kamen. Er hat dann von seinem Sparkonto diese Summe aufgebracht und die erste Version der Android-App und einige Freelancer finanziert, um die Webseite, die App, das Layout und die Datenschutzthemen zu erarbeiten.

Später kamen einige Helfer dazu, die seit dem ebenfalls probono mitarbeiten. Da ist der C., der die iPhone-App programmiert hat. Der M., der die Android-App weiter entwickelt. Der M. und Jan Kout, die das neue Backend programmiert haben und nun alles viel schneller geht. Und Jan Kout, der bei dem Umzug von Alt nach Neu half.

Wenn Sie mithelfen wollen: Mehr und bessere IT geht immer, gerne suchen wir weitere probono-Entwickler. Auch das Design darf besser werden. Melden Sie sich bitte!

Am aller Wichtigsten ist jedoch, dass Sie in ihrer Stadt Ihr Ordnungsamt dazu kriegen, Ihren Job besser zu machen oder wenigsten sich helfen zu lassen und die Anzeigen von den Wegeheld-Nutzern tatsächlich auch zu bearbeiten.

Über Spenden freuen wir uns auch, denn wir haben laufende Serverkosten und ähnliches:

Empfänger: Initiative Clevere Städte
Verwendungszweck: Wegeheld-App unterstützen

GLS-Bank
IBAN DE04 4306 0967 1156 3845 00
BIC GENODEM1GLS